Meisterrat

Die Handmade Worldtour wird organisiert vom Meisterrat e.V. mit Sitz im Direktorenhaus in Berlin. Der Meisterrat ist eine lebendige Gemeinschaft von Manufakturen und produzierenden Gestaltern und fördert das kreative Handwerk mit Initiativen, Publikationen und zahlreichen Präsentationen im In- und Ausland. Die Mitglieder des Meisterrats verbindet ein Verständnis von Qualität, die sich in einer handwerklich geprägten und limitierten Produktion niederschlägt. Zu den Mitgliedern gehören klein- und mittelständische Betriebe ebenso wie große Manufakturen bis hin zu Einzelpersonen.

Als Organisation repräsentiert der Meisterrat die Manufakturen und Werkstätten und trägt gleichzeitig zur wirtschaftlichen Entwicklung des kreativen Handwerks in Deutschland bei. Der Meisterrat beschäftigt sich mit 7 Themenschwerpunkten:

Qualität
Nachhaltigkeit
Digitale Transformation
Ausbildung und Jugend
Außenwirtschaft
Handel
Immaterielles Kulturerbe

 

Über 20 Ausstellungen im In- und Ausland organisierte der Meisterrat bislang, die rund 1,5 Millionen Besucher gesehen haben. Die internationale Ausstellungstournee „Handmade in Germany“ ist seit 2014 weltweit auf Tour.

Zu den wichtigsten Veranstaltungen des Meisterrats gehört der „Manufakturentag“, der jährlich an verschiedenen Orten in Deutschland stattfindet. Die „Deutsche Manufakturenstraße“, vom Meisterrat 2015 ins Leben gerufen, ist eine kulturtouristische Erlebnisroute entlang der Manufakturen quer durch alle Regionen Deutschlands. Mit thematischen „Fokusgruppen“ erarbeitet der Meisterrat wirtschaftspolitische Positionen, die in den politischen Meinungsbildungsprozess einfließen.