Dänemark
KopenhagenDänemark

Kopenhagen

In Europa angekommen, besucht die 11. Ausstellung der „Handmade in Germany“- Worldtour Kopenhagen. Als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes ist Kopenhagen der Sitz der Regierung und die Residenz der dänischen Königin Margrethe II. Die Hauptstadt Dänemarks gehört zu den bekanntesten Metropolen Nordeuropas und ist ein beliebtes Reiseziel.

Kopenhagen hieß im mitteldänischen Køpmannæhafn, was übersetzt „Hafen der Kaufleute“ bedeutet und die damalige Bedeutung der Hafenstadt als Handelskreuz ausdrückt. Die Kommune Kopenhagen hat 613.288 Einwohner und die Hauptstadt im formalen Sinne, bestehend aus den Kommunen København, Frederiksberg und Gentofte, zählt 793.501 Einwohner.

Die Stadt wurde mehrfach als „Lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet – Gründe sind unter anderem die spannende Architektur, die sich entlang der gesamten Stadt zieht, aber auch die Grünflachen inmitten der Großstadt und der Hafen, der nicht nur als Handelspunkt, sondern auch als Badeort genutzt wird. Die junge und gleichzeitig historische Stadt bietet eine exzellente Infrastruktur mit Fahrradwegen und bietet auch kulinarisch ein wertvolles Angebot. Die Metropole bietet über eine hohen Lebensstandard hinaus ein spannendes Reiseziel für designaffine Touristen und bildet auch das Zuhause namhafter skandinavischer Designer.

Handmade in Germany

Datum
30.-31.08.2018

Ort
Bella Center Copenhagen
Center Boulevard 5

Kopenhagen