Die Handmade Ausstellung in Shenzhen

Anfang November gastiert die internationale Wanderausstellung „Handmade-in-Germany“ in der chinesischen Boomtown Shenzhen. Im Jahr 2008 wurde Shenzhen aufgrund der großen Attraktivität für Designer und Kreativschaffende von der UNESCO zur City of Design ernannt – das macht die Stadt zum perfekten Ort für eine Begegnung mit deutschem Design und deutscher Manufakturarbeit. Die von uns kuratierte Schau wurde der Öffentlichkeit zunächst im Rahmen der weltgrößten Designmesse Shenzhen International Design Fair (SZIDF) präsentiert und zieht nun weiter in das Shenzhen Industrial Museum, wo sie von Ende November bis Anfang Januar 2017 zu sehen sein wird.