Conflictfood
Conflictfood

Conflictfood

Krieg, Krisen und Armut sind in vielen Ländern Alltag. Die Conflictfood-Gründer, Salem El-Mogaddedi und Gernot Würtenberger, wollten nicht länger zusehen und machten sich auf den Weg.

 

Seit 2016 reisen sie in Konfliktregionen und suchen nach den besten landestypischen Agrarprodukten.

Denn in den Küchen der Welt gibt es kulinarische Schätze zu entdecken, wie zum Beispiel:

Handgepflückter Safran von einem Frauenkollektiv aus Afghanistan, traditionell geröstetes Getreide aus Palästina oder wild wachsender Tee aus Myanmar.

Conflictfood bringt diesen kulinarischen Reichtum vom Krisenherd auf den Tisch. Durch fairen und direkten Handel mit Kleinbauern schafft Conflictfood neue Perspektiven. Das eröffnet Wege aus der Armut und bekämpft Fluchtursachen an der Wurzel.

Get in touch

Conflictfood
Cuvrystraße 2
10997 Berlin

T +49(0)30 6431 2354

info@conflictfood.com
www.conflictfood.com

Conflictfood
Conflictfood
Conflictfood
Conflictfood