Rabenhorst
Rabenhorst

Rabenhorst

Im 1805 gegründeten Haus Rabenhorst baut man bei der Produktion von Säften auf jahrelange Erfahrung und Tradition. Deshalb stehen auch die Kernwerte Ursprünglichkeit, Nachhaltigkeit und Qualität klar im Fokus.

1898 stellte Haus Rabenhorst den ersten reinen Traubensaft her, den so genannten „alkoholfreien“ Wein. Das war technisch nur möglich, weil quasi zeitgleich im französischen Nachbarland die Pasteurisierung an Bedeutung gewann. Schon damals hatte Rabenhorst eine Vorreiterrolle inne, die bis heute andauert. Bereits 1969 vergab Rabenhorst erste Forschungsaufträge, um biologisch kontrollierten Anbau richtungsweisend voranzutreiben – lange, bevor „Bio“ überhaupt bekannt wurde.

Von der Auswahl der Lieferanten bis hin zum Abfüllen der Säfte achtet Rabenhorst immer an erster Stelle auf eines: Qualität. Denn hier lautet der Leitspruch: „Wissen, was gut tut.“ Bei Rabenhorst werden unter strengsten Kriterien nur die besten Rohstoffe mit größter Sorgfalt und mit jedem nur denkbaren Aufwand zu einzigartigen Direktsäften und Nektaren verarbeitet. Erlesene Früchte und ein besonders schonendes Herstellungsverfahren garantieren einen unverfälscht natürlichen Geschmack und ein Maximum an lebenswichtigen Inhaltsstoffen. Die Rabenhorst Säfte leisten damit einen wichtigen Beitrag zu mehr Wohlbefinden und schmecken einfach gut!

Get in touch

Haus Rabenhorst O. Lauffs GmbH & Co. KG
Rabenhorststraße 1
D-53572 Unkel

 

Phone: +49 (0)2224-18 05 0
Fax: +49 (0)2224-18 05 70
info@haus-rabenhorst.de
www.rabenhorst.de

Rabenhorst
Rabenhorst
Rabenhorst
Rabenhorst