KPM Berlin
KPM Berlin

KPM Berlin

Die KPM Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin ist eine der ältesten Manufakturen Europas. Seit über 250 Jahren entstehen in der Berliner Manufaktur exklusive Porzellane in minutiöser Handarbeit.

In internationalen Designsammlungen vertreten, begeistern sie durch zeitlose Ästhetik und höchste Qualität. Seit der Gründung der Manufaktur durch Friedrich den Großen steht das kobaltblaue Zepter als Markenzeichen für handgefertigten Luxus, stilbildendes Design und beständige Werte.

Bedeutende Künstler haben für die KPM Berlin Kollektionen von wegweisender Ästhetik und sinnlicher Eleganz geschaffen. Zu ihnen gehören unter anderem Karl Friedrich Schinkel, Trude Petri und Enzo Mari.

Bei aller Vielfalt folgen alle Entwürfe drei Prinzipien: Vollendete Proportionen, die auch nach Jahrzehnten noch absolut zeitgemäß sind, raffinierte Texturen, deren Optik und Haptik faszinieren, und kunstvolle Dekore, die durch ihre Farbintensität und meisterhafte Ausführung begeistern.

Am Fertigungsstandort Berlin werden alle Modelle in höchster Qualität rein manuell umgesetzt. In handwerklichen Techniken, die von Generation zu Generation zur Perfektion weiterentwickelt wurden, finden hier alle Schritte der Porzellanherstellung statt. Nur so lässt sich eine Qualität garantieren, die dazu bestimmt ist, die Zeiten zu überdauern.

Get in touch

KPM Berlin
Wegelystraße 1
D-10623 Berlin

 

Phone: +49 (0)30 39009-0
Fax: +49 (0)30 39009-111
info@kpm-berlin.com
www.kpm-berlin.com

 

KPM Berlin
KPM Berlin
KPM Berlin
KPM Berlin