kymo

kymo

Die Entwürfe des Karlsruher Designlabels „kymo“ setzen Zäsuren in Zeiten der industrialisierten und standardisierten Massenproduktion: Jeder Teppich des Labels ist ein speziell angefertigtes Unikat und stellt damit  seine ganz eigene ästhetische Herausforderung an die Gestalter.

Da die Materialien und die Verarbeitung fein abgestimmte Handwerkskunst erfordern, wird jeder Entwurf in ausgesuchten Manufakturen umgesetzt. Leitthema und Inspiration für die qualitativ erstklassigen Teppichwaren ist dabei die Musik – die Designer betrachten einen Teppich als ein musikalisches Stück, eine individuelle Komposition, die Harmonie, Rhythmus und Melodie stimmig vereint.

Architekten finden in „kymo“ einen flexiblen und vielfältigen Partner und setzen die Teppiche für Shop-Projekte, Hotels und Standorte zahlreicher renommierter Marken und Luxus-Unternehmen, darunter Escada, Swarovski, BMW, Porsche Design, adidas, Ernst & Young sowie Hyatt und Hilton ein.

Das im Jahr 2005 im badischen Karlsruhe von Kreativen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen gegründete Label „kymo“ zeichnet sich durch eine intelligente Verbindung von innovativem, jungem Design und exzellenter Qualität aus. Heute wird die Marke unter Chefdesignerin Eva Langhans weltweit in erstklassigen Design- und Einrichtungshäusern präsentiert und ist vielfach ausgezeichnet. Das Label erhielt unter Anderem den German Design Award, den red dot Design Award, den iF Award und den Good Design Award. Bis heute entwerfen die Designer am Gründungsstandort Karlsruhe – seit Oktober 2015 im Kreativpark Karlsruhe, einem Konglomerat aus Kreativunternehmen, Architekturbüros, IT-Schmieden und Kulturvereinen, wo neben großzügigen Büroräumen auch ein über 100m² großer Showroom zu einem Besuch einlädt.

Get in touch

kymo
Alter Schlachthof 51
D-76131 Karlsruhe

 

Phone:+49 (0) 721 9614020
info@kymo.de
www.kymo.de

kymo
kymo
kymo
kymo