Porzellanmanufaktur Reichenbach
Porzellanmanufaktur Reichenbach

Porzellanmanufaktur Reichenbach

Die Firmengeschichte der Porzellanmanufaktur Reichenbach aus Thüringen reicht über 180 Jahre zurück, als zu Beginn des 19. Jahrhunderts Porzellanscherben noch handbemalt wurden.

Im Jahre 1900  gründeten neun ortsansässige Porzellanmaler eine Porzellanfabrik und legten so den Grundstein für das Werk am heutigen Standort am Hermsdorfer Kreuz.
Der Tradition folgend prägt der hohe Anteil qualifizierter Handarbeit die Produktionsweise  der Porzellanmanufaktur Reichenbach bis in die heutige Gegenwart. Das Konzept folgt dem Motto „Alte Handwerkskunst trifft modernes Design“. Haushalts,-Hotel- und Zierporzellan verlässt die Manufaktur je nach Kundenwunsch als Unikat und in Stückzahlen jeder Größe. Ohne Altbewährtes zu vernachlässigen, orientiert sich die Porzellanmanufaktur an der innovativen Entwicklung der Branche und produziert designorientierte Produkte aus feinstem Porzellan.

Die Produkte bestehen aus hochwertigen Rohstoffen, verarbeitet mit moderner Fertigungs- und Brenntechnik. Auf die Exklusivität der Designenkreationen wird in der Porzellanmanufaktur Reichenbach hohen Wert gelegt. Mit großer Experimentierfreudigkeit arbeitet die Edelwerkstätte eng mit zahlreichen Designern verschiedenster Herkunft zusammen. Mit ihnen wird das altbewährte “weiße Gold” auf die Höhe des kreativen Zeitgeistes der Branche gebracht.

Get in touch

Porzellanmanufaktur Reichenbach GmbH
Fabrikstraße 29
07629 Reichenbach/Thür.

T +49 (0)366 0188 0
F +49 (0)366 0188 20

info@porzellanmanufaktur.net

Porzellanmanufaktur Reichenbach
Porzellanmanufaktur Reichenbach
Porzellanmanufaktur Reichenbach
Porzellanmanufaktur Reichenbach