Schloss Schönborn
Schloss Schönborn

Schloss Schönborn

Das Schloss Schönborn liegt mitten im Rheingau gelegen. Die Weinberge in den Gemarkungen am Rhein gehören zum Teil bereits seit 1349 den Grafen von Schönborn.

Die Rebfläche wurde seitdem kontinuierlich durch Zukäufe erweitert. Vor allem durch Erwerb von prominenten Spitzenlagen im 17. und 18. Jahrhundert wurde dem Betrieb ein großes Lagenpotential mitgegeben. Das Gut umfasst heute 50 ha, die zu 90% mit Riesling bestockt sind. Auf der restlichen Fläche finden sich Spät- und Weißburgunderreben. Das Domänenweingut Schloss Schönborn ist Gründungsmitglied im Verband der Prädikatsweingüter und bewirtschaftet seit vielen Jahren seine wertvollen Lagen naturnah.

Auch bei der Kelterung bleibt das Domänenweingut Schloss Schönborn der Tradition treu, die Weine werden naturnah erzeugt und im historischen Keller in Hattenheim so wie schon seit 500 Jahren vinifiziert.

Bis heute werden beim Domänenweingut Schloss Schönborn nur selbst erzeugte Weine, ohne jede Abfüllung von Zukaufware, vertrieben. Die Flaschen mit dem Wappen vom Domänenweingut Schloss Schönborn, dem zweischwänzigen goldenen Löwen, bürgen für Exklusivität und einzigartige Qualität.

Get in touch

Schloss Schönborn
Hauptstr. 53
D-65347 Hattenheim

 

Phone: +49 (0)6723 91810
Fax: +49 (0)6723 918191
schloss-schoenborn@schoenborn.de
www.weingut-schloss-schoenborn.de

 

Schloss Schönborn
Schloss Schönborn
Schloss Schönborn
Schloss Schönborn