Schumm
Schumm

Schumm

Die Münchner Spirituosenmanufaktur „SCHUMM“ destilliert feinste, naturbelassene Ingredienzen nach alten Rezepturen zu erlesenen Bränden. Die außergewöhnlichen Aromen der Ingwerliköre und des Dry Gins sind mehrfach prämiert worden.

Die Inspiration für den eigenen Gin rührt von Handelsreisen des Großvaters Georg Schumm Anfang des 20. Jahrhunderts nach Großbritannien her. Zur selben Zeit kultivierten Vorfahren von Christian Georg Schumm im Bamberger Stadtteil Wunderburg Süßholz– eine Tradition, die bereits bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Zwischenzeitlich verdrängt von Rohrzucker und Zuckerrüben, wird in Bamberg nun seit kurzem wieder Süßholz angebaut. Die dortigen Süßholz-Felder sind die einzigen in ganz Deutschland. In feiner Komposition mit über fünfzehn Botanicals veredelt das in Vergessenheit geratenen Süßholz den „WUNDERBURG DRY GIN“ und knüpft damit an jahrhundertealte Familientraditionen an.

Die Spirituosenmanufaktur „SCHUMM“ wurde 2014 von Christian Georg Schumm in München gegründet. Aus einer Passion für Handwerkskunst, Design und natürlichem Genuss entstand eine Manufaktur, deren Erzeugnisse außergewöhnlich sind, sei es geschmacklich als auch optisch. Handgemacht versteht die Manufaktur dabei als ganzheitlichen Prozess: Die Flacons kommen aus Frankreich, die feinen Leinen-Etiketten stammen von einer Papiermanufaktur mit Weltruf und das dekorative Posament fertigt eine der letzten Werkstätten ihrer Art. Vom Destillat bis zum Verschluss ist hier alles handgemacht.

Get in touch

Schumm
Bachstrasse 57
D-83673 Bichl

 

Phone: +49 (0) 8857 73540090
Fax: +49 (0) 8857 73540091
contact@christiangeorgschumm.com
www.christianschumm.com

Schumm
Schumm
Schumm
Schumm