Stählemühle
Stählemühle

Stählemühle

Als Christoph Keller die „Stählemühle“, eine ehemalige Getreidemühle im Hegau am Bodensee, übernahm und dort ein traditionelles landwirtschaftliches Brennrecht vorfand, das seit Mitte des 18. Jahrhunderts zum Anwesen gehörte, dürfte er wohl kaum geahnt haben, dass die Stählemühle bereits wenige Jahre später zu den meist prämierten Schnapsbrennereien des Landes und seit 2009 sogar zu den zehn besten Obstbrennereien der Welt zählen würde.

Nachdem Christoph Keller als lupenreiner Quereinsteiger zunächst im Selbststudium das Schnapsbrennen erlernte, sich daraus ein Hobby und eine Leidenschaft entwickelte, wurde diese schnell zur Obsession und Wissenschaft – und letztlich zum Beruf. Heute zählt Keller, der gemeinsam mit Alexander Stein auch den international renommierten Schwarzwald Dry Gin „Monkey 47“ entwickelte, zu den gefragtesten Destillateuren der Welt.

Die lediglich rund 8.000 Flaschen, die die Edelobstbrennerei Stählemühle jährlich verlassen, enthalten ausschließlich Obstbrände und Kräterdestillate, aber auch Brände aus Nüssen, Gemüse, Wurzeln und sogar Pilzen, die in akribischer Handarbeit sowohl aus heimischen als auch aus exotischen Rohstoffen gewonnen werden. So entstehen über 200 Sorten wie die Sizilianische Blutorange „Moro“, das Hegauer Zibärtle, die Champagner Bratbirne, die Wachauer Marille, die wilde Hegauer Vogelbeere oder auch ein Trüffelgeist aus dem Piemont.

Get in touch

Stählemühle
D-78253 Eigeltingen-Münchhöf

 

Phone: +49 (0)7771 87550
Fax: +49 (0)7771 875511
www.staehlemuehle.de

Stählemühle
Stählemühle
Stählemühle
Stählemühle