Stobbe1776
Stobbe1776

Stobbe1776

Der Spirituosenhersteller „Stobbe 1776“ brennt den traditionsreichsten Gin Deutschlands.

Unter dem Namen Stobbe Machandel – Machandel ist die niederdeutsche Bezeichnung für Wacholder – ist dieser vor Jahrzehnten als erster deutscher Gin bekannt geworden.In Zusammenarbeit mit einer Schwarzwälder Brennerei veredelt die mittelfränkische Manufaktur die Machandel bis heute mit der Fruchtigkeit der Schwarzen Johannisbeere und der feinen Säure der Bergamotte zu einem einzigartig fruchtigen, trocken botanischen London Dry Gin, dem Stobbe 1776 Blackcurrant, und knüpft so an eine jahrhundertealte Unternehmenstradition an.Daneben wird der Original Wachholderbrand Stobbe Machhandel nach wie vor für den Großhandel und zu besonderen Anlässen gebrannt. Das farblose Machandel-Destillat entwickelt die feinen Aromen und den intensiv deutlichen Geschmack der uralten Kulturpflanze, die in einem trockenen Abgang ausklingen. Das fein würzige Destillat schmeckt hervorragend ungekühlt, ganz klassisch mit einer Backpflaume im Glas.

Die mittelfränkische Manufaktur „Stobbe 1776“ kann auf eine jahrhundertealte Firmengeschichte zurückblicken. Bis ins Jahr 1766 reicht die Historie der Familie Stobbe – die damalige Branntweinfabrik war in Tiegenhof bei Danzig ansässig – zurück. In jenem Jahr kaufte der aus einer holländischen Mennonitenfamilie stammende Peter Stobbe die Fabrik und begann nach einem eigenen geheimen Rezept aus seiner Heimat, einen besonderen Wacholderlikör, den Machandel, zu entwickeln. Die kommenden 50 Jahre führte Peter Stobbe die Brennerei mit großem Erfolg und erweiterte sie bedeutend, indem er zusätzlich eine umfangreiche Kornspiritusbrennerei errichtete. 1823 ging die Fabrik in den Besitz seines Sohnes Hermann Stobbe über. Vor den beiden Weltkriegen verzeichnete der Hersteller einen bedeutenden Absatz – erzeugte in einem Jahr etwa eine Million Liter Branntwein, hauptsächlich Machandel. Einige Fässer wurden dabei stets zurückgehalten, da das Destillat durch die natürliche Alterung des Machandels immer wertvoller wurde. Diese gelagerten, besonderen Brände wurden dann als Allerfeinster Tafel Machandel oder Jubiläums Machandel vertrieben. Der erste Weltkrieg und die damit verbundene Abtrennung des Freistaates Danzig von Deutschland unterband dann jedoch den Absatz nach Deutschland, zum Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Unternehmen durch die Rote Armee beschlagnahmt. Heute wird die Manufaktur von Uta Stobbe geführt, die 2014 die Markenrechte des ältesten Gins Deutschlands erwarb und das Destillat somit wieder zurück in die Familie holte. In diesem Jahr feiert der Hersteller das 240-jährige Bestehen der Marke Stobbe Machhandel (Anmeldung 1776).

Get in touch

Stobbe1776
Lindenstrasse 5
D-91564 Neuendettelsau

 

Phone: +49 (0)176 42490962
stobbe@stobbe1776.de
www.stobbe1776.de

Stobbe1776
Stobbe1776
Stobbe1776
Stobbe1776